Logo_ONEMORE_white.png
Suche
  • onemorebamberg

Personal Trainer oder Fitnessstudio: Was solltest Du für Dich wählen.

Heutzutage verliert man schnell den Überblick, was denn nun für Mich und mein Ziel das Richtige ist. Egal ob Du Deine Figur in Form, bestimmte Körperpartien straffen oder einfach nur Deiner Leidenschaft dem Training nachgehen möchtest, verspricht jeder den Heiligen Gral gefunden zu haben. Wir Zeigen Dir, was den Unterschied macht!



Fitnessstudio, Online (YouTube usw.) oder einen Personal Trainer, die Auswahl ist groß und wird täglich größer, aber welche Wahl ist die Richtige für Mich und Mein Ziel?



Was Dir sicherlich schon aufgefallen ist, dass Gesundheit und Sport noch nie so medial Präsent wahren wie jetzt. Aber warum ist das so? Jeder möchte plötzlich 100 Jahre und älter werden und in die Form seines Lebens kommen. Instagram, Models und sogenannte Fitnessgurus tragen täglich dazu bei, dass wir diesen Trends mehr und mehr hinterherrennen und jegliche neue Art von Sport, App und Ernährungskonzept folgen ohne dabei zu wissen, ob es überhaupt für einen Selbst das Richtige ist und wie es funktioniert. Hier kommen wir schon zum ersten großen Unterschied, zwischen diesen ganzen Möglichkeiten von Fitnessstudio, Apps, Videos und dem Personal Trainer. Wer macht mit Dir als Kunde die Bedarfsanalyse, Körper und Funktionstest und all die wichtigen Faktoren, die letztendlich den großen und signifikanten Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen?


Eine App und auch Videos bedienen sich anhand von Statistiken, die einen Bruchteil der Faktoren berücksichtigen, die wirklich wichtig sind wie z.B. wie ist dein Schlaf, Schichtarbeit, körperliche Verfassung usw. Also haben wir hier schonmal einen sehr großen Streuverlust von Qualität und Richtigkeit der Ergebnisse bzw. Angaben, die getroffen werden. Fitnessstudio (gehen wir mal von größeren Ketten aus) können diesen Anforderrungen nur bedingt nachkommen, was folgendes einfaches Rechenbeispiel zeigen soll:


Ein durchschnittliches Fitnessstudio der namenhaften Ketten besitzen mind. 3 bis 10.000 Mitglieder. Gehen wir mal von großzügigen 5 Vollzeitangestellten aus, die in der Woche zusammen auf 200 Arbeitsstunden kommen. Eine durchschnittliche Analyse, Trainingsplan und Ernährungsplangestaltung kann bis zu 2 Stunden und mehr dauern.


5000 Mitglieder x 2 Stunde Planung pro Monat = 10.000 Std. Arbeitszeit bei nur 800 Stunden Mitarbeiterzeit die vorhanden ist…auch wenn wir davon ausgehen, dass der Großteil gar nicht zum Training kommt sieht man ziemlich schnell, dass ein klassisches Fitnessstudio hierfür nicht ausgelegt bzw. angedacht ist, was auch O.k. ist, man dies aber eben wissen muss, bevor man die Wahl für sich trifft.


Der Personal Trainer hingegen lebt gerade nur dafür bzw. davon, mit detailgetreuen Analysen und Werten den Erfolg seiner Kunden zu garantieren und dadurch neue Kunden zu genieren. Wir bei ONEMORE planen für unsere Kunden Trainingszyklen und Ernährungsstrategien 6 bis 12 Monate im Voraus, um das bestmögliche Ergebnis ohne gesundheitliche Risiken durch falsche Ausführung, Gewichtsbestimmung oder sonstigen nicht notwendigen Risiken zu erhalten. Es heißt nicht automatisch, dass jeder Personal Trainer besser als ein klassisches Fitnessstudio ist, aber der Faktor Zeit und die Orientierung an Ergebnissen sind hier schlichtweg ein signifikanter Unterschied!


Der Personal Trainer und seine Rolle


Ortsunabhängig ist dem klassischen Personal Trainer egal, ob er im Fitnessstudio, bei Dir zu Hause oder in der Natur arbeitet. Als Kunde entscheidest Du Wann & Wo. Wobei manche Personal Trainer genauso wie Wir von ONE MORE unsere Präferenzen und Vorlieben haben, mit denen wir in der Vergangenheit die größten Erfolge erzielen konnten.

In erster Linie ist es egal wo trainiert wird, es ist wichtiger mit wem Du trainierst!




-> JETZT KONTAKT AUFNEHMEN <-



Die Aufgabe eines guten Personal Trainers besteht in erster Linie nicht nur darin Trainings- und Ernährungsprogramme für Muskelauf/-o. Fettabbau sicherzustellen, sondern auch dafür zu sorgen, dass sich der Wunsch nach Verbesserung in jeglicher Hinsicht über den gebuchten Zeitraum hält und andauert. Ein guter Personal Trainer ist eher ein Mental Coach, der versucht Deinen Inneren Schweinehund zu zähmen und dir zu zeigen, wie Du ihn nie wieder die Oberhand gewinnen lässt und sich dadurch kein typischer JoJo-Effekt einschleichen kann.


Kurz gesagt: Ein guter Personal Trainer muss Dir ein Programm zuschneiden können und Lösungen finden, wie er Deine Ziele, Zeit und Lebensumstände in Einklang bringt um das bestmögliche Ziel aus Dir herauszuholen.


Die meisten Personal Trainer haben bestimmte Spezialisierungen, auf die sie ihren Fokus legen und hierbei solltest Du als Kunde genau auswählen was für Dich und Deine Ziele am ehesten in Frage kommen könnte.


Die Vorteile des Personal Trainings

Warum individuelles Coaching?


Wie zuvor schon erwähnt, passt ein Personal Trainer sich an Deinen Lebensrhythmus und Umständen bestmöglich an. Klassische Ausreden wie „Ich habe keine Zeit“ können hierbei direkt eliminiert werden, was einen sehr großen Vorteil mit sich bringt, wenn man zeitlich sehr eingespannt ist.


Ein weiterer und nicht zu unterschätzender Faktor bzw. Unterschied gegenüber dem klassischen Training im Fitnessstudio ist, dass der Personal Trainer sich nur um Dich und Deine Motivation kümmert und dabei das Ziel nie aus den Augen verliert.


Egal ob Du Profisportler, Manager, Mutter oder Student bist, es gilt für alle, dass sie nur Menschen sind und wie alle Menschen Ihre Höhen- und Tiefen haben, die sie überwinden müssen. Mit einem Personal Trainer ist dies deutlich einfacher, da er Sie kennt und weiß welche Knöpfe Er drücken muss, dennoch positive Fortschritte auch in schlechteren nicht so motivierten Lebenslagen zu erzielen. Dies ist ein wichtiger Aspekt, den wir bei uns im Studio niemals aus den Augen verlieren.


Sicherlich gibt es Tage, an denen Du Dir die Frage stellst „Was tu ich hier?“ und am liebsten aufgeben würdest, aber genau dann, steht Dein Personal Trainer neben Dir und bringt dich wieder auf Spur und hilft Dir diese Talfahrten gemeinsam zu überstehen.


Zusammen mehr erreichen!


Anhand eines Beispiels für die motivierende Wirkung von guten Coaches, in diesem Fall von unseren eigenen Kunden im ONE MORE Personal Studio, zeigen wir hier unseren Kunden Chris G.:


Beide Bilder sind haben einen Unterschied von ca. 90 Tagen:


+ 7 Kg Muskelmasse


- 6 % Körperfett


Die Schlafqualität und Körperhaltung hat sich um 100% Verbessert !!!


-> JETZT KONTAKT AUFNEHMEN <-



Ein weitere Vorteil Standort:


Es ist nicht unbedingt notwendig, sein Haus verlassen zu müssen, um zum Training zu fahren, denn der Trainer und das Training kommen bei Bedarf auch zu Dir. Jeder gute Personal Trainer ist so ausgestattet, dass Er bei Bedarf die benötigte Ausrüstung mitbringt und stellt. Hierbei sind natürlich im Gegensatz zum herkömmlichen Fitnessstudio bzw. Personal Trainer Studio grenzen gesetzt.


Die Versuchung und Ausrede, dass Training zu verschieben oder Absagen zu müssen, ist somit fast ausgeschlossen.


Ausführung und Planung:

Sage Verletzungen & Zeitverschwendung Ade…


Du musst Dir keine Gedanken darüber machen, was Du heute trainierst, welche Übungen für Dich und Dein Ziel die Richtigen sind und vor allem ob du Sie korrekt ausführst und die Richtige Intensität (Gewicht) verwendest, dass alles übernimmt Dein Trainer für Dich. Somit ist es Deine Aufgabe nur noch den Anweisungen Folge zu leisten und das bestmögliche aus Dir herauszuholen.


Gerade mit dieser individuellen Betreuung wirst Du mit einem Personal Trainer deutlich schnellere Ergebnisse erzielen.


Ein maßgeschneidertes, individuelles und auf Dich angepasstes Trainingsprogramm, ermöglicht Dir jedmöglichen Vorteil, der es Dir erlaubt Deine Wünsche und Ziele bestmöglich zu erreichen.


Was Bedeutet das im Klartext?


Durch die Flexibilität kann der Personal Trainer im Gegensatz zu dem klassischen Fitnesstrainer im Fitnessstudio, Dich persönlich beraten und die Übungen an Deine Körperlichen vorausgesetzten Fähigkeiten, Zielsetzungen, Bedürfnisse anpassen und Deinen Erwartungen gerecht werden.


Ein Personal Trainer hat unsere Auffassung nach auch die Aufgabe, Dir neues Wissen über Deinen Körper und das Training zu vermitteln. Er sollte Dir nicht nur zeigen wie Du eine Übung richtig ausführst, sondern auch gleichzeitig erklären warum Du dies gerade machst, um auch nach Deiner Zeit mit einem Personal Trainer sicher und selbstbewusst das Training selbstständig fortführen zu können. Wobei man hier sagen muss, dass dieser Zeitpunkt eigentlich niemals kommt, da auch wir Trainer uns stets weiterbilden durch Wissenschaft und Co. immer neuere Möglichkeiten der Verbesserung aufgezeigt bekommen, die wir Dir als Kunden weiterreichen wollen.


Die Richtige Zielsetzung:


Jeder hat bestimmt schon einmal was von der Eisbergtheorie gehört. 20% des Eisbergs schauen aus dem Wasser heraus und 80% verstecken sich unterhalb des sichtbaren. Du hast eine ungefähre Ahnung, was Du mit dem Training erreichen möchtest, z. B. Muskelaufbau, Reduktion des Oberschenkelumfangs (Stichwort: Reiterhosen), Gewichtsreduzierung, nach der Geburt Deines Kindes zur alter Form finden usw. Dann ist es die Aufgabe des Personal Trainers, all Deine Fragen zu beantworten und mit Dir weitere ggf. für Dich vielleicht nicht sichtbare, aber dennoch sehr wichtige konkrete Ziele festzulegen und diese auszuarbeiten.


Bei uns im Studio ONE MORE läuft es deswegen folgendermaßen ab:


Zunächst besprechen wir Deine Ziele und gehen diese in unserer Bedarfs- und Körper- bzw. Gesundheitsanalyse im IST-Zustand durch. Danach gibt es eine sogenannte BioSignatur Messung inkl. Bilder von Deinem Körper, um festzustellen wieviel Körperfett jemand hat bzw. Typ (bsp. Kohlenhydrat Verträglich oder Unverträglich) geeignet ist. Diese Analyse gewährt auch einen kleinen Einblick in die Hormonwelt des Kunden, das Schlaf- & Stressverhalten, oder wie die Testosteronproduktion usw. verläuft. Dies ist signifikant wichtig für die weitere Planung des Trainings und der Ernährung. Haben wir all diese Daten gesammelt, fangen wir an eine Planung bis zur Zielerreichung auszuarbeiten und diese durch stetig wiederkehrende Kontrollen alle 4,6,8 oder 12 Wochen zu messen, um zu sehen ob dieser Weg funktioniert und die gewünschten Ergebnisse erzielt wurden oder ob wir Anpassungen vornehmen müssen. Diese Buchhaltung ist für uns als Trainer wichtig und ermöglicht Dir als Kunde eine stetige Verbesserung zu sehen und Ausreden zu vermeiden.


Aus- und Weiterbildung:


Der Großteil der Personal Trainer geht dieser Hauptberuflich nach. Im Vergleich dazu führen nur 50% der klassische Fitnesstrainer dies als Nebenjob aus. Wobei der Personal Trainer fast immer besser ausgebildet ist und ein großes Interesse daran hat sich stets weiterzubilden, um in seinem Beruf noch besser und erfolgreicher für Sich und Seine Kunden zu werden.


In der Regel besitzen Personal Trainer nicht nur eine Fitnesstrainer B Lizenz, sondern haben sich auch auf anderen Gebieten im Bereich Sport und Fitness weitergebildet. Bei uns im ONE MORE legen wir großen Wert darauf uns weiter zu bilden, um uns und unsere Kunden weiter zu fordern. Ob Fintnessfachwirt, Ökonomen oder Therapeuten bei uns ist alles vertreten und somit für jeden was dabei.


Es geht in erster Linie um Deine Gesundheit, deswegen achte darauf was der Trainer bisher für sich und sein Wissen getan hat, um Dir als Trainer auch gerecht zu werden. Das ist dein Gutes Recht!


Die Nachteile des Personal Trainings


Der erste Nachteil: manche Personal Trainer besitzen kein eigenes Fitnessstudio, wodurch ihre Reizintensität und Möglichkeiten oftmals kleiner sind als im klassischen Fitnessstudio. Wir bei ONE MORE besitzen knappe 700qm Spielwisse für Groß und Klein.


In vielen Augen ist der Preis des Personal Trainings, den Du für diese Leistung zahlst, der zweite negative Aspekt.


Es ist Fakt, dass nicht jeder das notwendige Kleingeld hat, um sich einen Personal Trainer zu leisten. Natürlich ist diese Leistung teurer als ein Abonnement in irgendeinem klassischen Fitnessstudio. Die Gründe hierfür hast Du oben sehen können.


Wichtig: Wir bei ONE MORE haben bis heute noch niemanden Heim schicken müssen, weil Er oder Sie es sich nicht leisten konnten. Auch für Dich finden wir die passende Lösung:




-> JETZT KONTAKT AUFNEHMEN <-



Die Vorteile im Klassischen Fitnessstudio


Wie zuvor angesprochen, besitzen viele Personal Trainer aus verschiedensten Gründen, keine eigenen gut ausgestatteten Räumlichkeiten. Wodurch hier der größte Vorteil der Fitnessstudios zu tragen kommt. Eine oftmals riesige Auswahl unterschiedlichen Gerätschaften, Hantelbänke, Ausdauergeräte (Laufbänder, Crosstrainer usw.), Stangen, Gewichte usw.


Heutzutage geben sich die Ketten hierbei fast schon eine kleine Schlacht. Jeder möchte die neusten Geräte mit der immer neueren Technologie ausrüsten, was keinerlei Grenzen mehr kennt.


Viele der größeren und etwas preislich höherer angesiedelte Fitnessstudios stellen zusätzliche Angebote zur Verfügung, wie Schwimmbad, Sauna, Massageräume oder auch eigene Restaurants.


Ein großteil der Studios zahlt man eine Fixe Summe für ein Abonnement im Fitnessstudio mit einem bestimmten Tarif, der einem Zugriff auf verschiedene Angebote ermöglicht.

Ein weiterer Vorteil ist außerdem, dass zu fast jeder Tageszeit unterschiedlichste Kurse (z.B. Bauch Beine Po, Spinning usw.) stattfinden.


So hast Du natürlich die Möglichkeit verschiedene Arten von Sport bzw. Trainingsmöglichkeiten für Dich zu testen und für Dich das passende zu wählen.


Wichtig: Nur weil es eine Menge Spaß macht, heißt es noch lange nicht, dass es das Richtige für Dich und Deine Ziele ist.


Öffnungszeiten


Du trainierst am liebsten allein und willst Deine Ruhe, dann sind die langen Öffnungszeiten der meisten Studios genau das richtige für Dich. 24/7 ist das neue Konzept der Studios, was immer mehr zum Standard wird und Dir größtmögliche Flexibilität Deiner Zeit einräumt.


Beim klassischen Personal Training trainierst Du zu zweit, zu dritt oder maximal zu viert, wohingegen Du im Fitnessstudio, egal zu welcher Uhrzeit, auf viele andere Kunden/Sportler treffen wirst. Wer es möchte, kann dies als gutes Netzwerk oder Kontaktbörse nutzen und so andere Leute oder Trainingspartner kennenlernen.

Preise


Über die Preise brauchen wir nicht lange reden, von 4,90€ bis 29,90€ ist die durchschnittliche Range der Fitnessketten in Deutschland gegenüber anderen Ländern nahezu geschenkt.


Die Nachteile der Fitnessstudios


Gegenüber des Personal Trainings, musst Du zum Studio fahren, was oftmals nicht gerade um die Ecke liegt und mit Kosten und Zeit verbunden ist.


Durch die Fülle der Fitnessstudiobesucher, sind Parkplätze oft Mangelware, was Dich zwingt weiter weg einen Parkplatz zu finden. Bist Du ein Freund der öffentlichen Verkehrsmittel, liegt die nächste Haltestelle nicht unbedingt genau vor dem Studio, wodurch Du jeglichem Wetter ausgesetzt bist.


Motivation:


Im Gegensatz zum Personal Training, wo Dein Trainer zu Dir kommt bzw. Du einen festen Termin mit diesem ausgemacht hast und das oftmals schwerer abzusagen oder zu verschieben ist, ist es beim Fitnessstudio viel leichter Gründe zu finden, warum Du heute nicht gehen solltest.


Ablenkung und nicht disziplinierte Trainingseinheiten stehen an der Tagesordnung, weil Du immer wieder bekannte Gesichter siehst, die sich gern mit Dir austauschen wollen. Du glaubst uns nicht? Dann geh in irgendein größeres Fitnessstudio und beobachte die 2 Stunden wieviel Leute konzentriert ihr Training abarbeiten.


Wichtig: Nicht die Häufigkeit Deiner Besuche im Gym sind entscheiden, sondern die Qualität deiner einzelnen Besuche!


Du bist vielleicht aktuell nicht in Top Form oder hast kein starkausgeprägtes Selbstbewusstsein, dann kann es oftmals zu unerwünschten Blicke oder Kontakten in diesen Einrichtungen kommen. Hier bist Du den Blicken anderer ungeschützt ausgesetzt, was viele der Kunden nach kurzer Zeit wieder davon abbringt weiter zu machen.


Trainer & Verfügbarkeit für Fragen & Antworten


Zu den Stoßzeiten wird es oftmals nicht leicht sein, einen Trainer für Seine Fragen an die Hand zu bekommen ohne dass dieser im massiven Zeitdruck steht und schnellstmöglich zu den anderen Kunden muss. Trainingspläne sind oft vorgefertigt und so leicht gehalten, dass sie maximal 10 Minuten erklärt werden und Du als Kunde dann damit alleinstehst und bis zum nächsten, wenn es diesen überhaupt gibt. Du kannst also mit wenig Hilfe der Trainer rechnen. Nicht Gründen der Motivation, sondern Gründen der Zeit ist es geschuldet.


Wenn Du folgende Eigenschaften mitbringst, bist Du unserer Meinung nach in Fitnessstudio gut untergebracht.


- starke Selbstmotivation


- Jahrelange Erfahrung im Bereich Fitnesstraining (mit richtiger Ausführung usw.)


- Alles andere ist unserer Meinung nach Freizeitsport ohne tatsächliche Verbesserung deines IST-Zustandes.



-> JETZT KONTAKT AUFNEHMEN <-



Wir hoffen Dir mit diesem Beitrag etwas geholfen zu haben und freuen uns Dich bei uns im Studio begrüßen zu dürfen.


Warte nicht länger und nimm jetzt Kontakt mit uns auf!

9 Ansichten

© 2017 by ONE MORE Dienstleistung GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Jobs  |  Blog  |  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB